KINOSTART

TONSÜCHTIG

Die Wiener Symphoniker von innen

Regie: Iva Švarcová und Malte Ludin

 

Das Innenleben der Wiener Symphoniker. Orchestermusiker zwischen

Grandiosität und inneren Zerreissproben.

 

KINOSTART ÖSTERREICH: 04. September

KINOSTART DEUTSCHLAND: 05. November

 

"Iva Švarcová und Malte Ludin werfen in ihrer aufmerksamen Doku erhellende Blicke hinter die Kulisse des weltberühmten Ensembles und zeichnen das faszinierende Bild eines lebendigen Klangkörpers. In kurzweiligen Interviews während Hausbesuchen, Ausflügen und familientherapeutischen Sitzungen erzählen Musiker und - ungleich weniger - Musikerinnen von ihrer Furcht vor dem Auftritt, langen Stunden des Übens, der Qual der Versagensängste und der Lust an der gemeinsamen Musikproduktion."

Kurier

 

 

„Sehenswert, nicht nur für Klassikfans.“

Falter



"Unzählige Filmdokumentationen über große Orchester sind gedreht worden. Warum sollte man sich nun eine neue über die Wiener Symphoniker ansehen? Weil diese Dokumentation ein wenig anders ist. Genau genommen handelt es sich bei Iva Svarcoväs und Malte Ludins Film 'Tonsüchtig' um eine orchestrale Psychoanalyse. Es gehört einiges Feingefühl dazu, ein ganzes Orchester auf Sigmund Freuds Couch zu legen, oder besser gesagt: aus zahlreichen Einzelgesprächen mit den Musikern ein aufschlussreiches Gesamtbild zu gewinnen."

Die Presse, Wilhelm Sinkovicz